Kontakt Kundenzentrum

Kundenzentrum

Lohe 1
22926 Ahrensburg

Tel.: 04102 / 99 74 0

Wie setzt sich eigentlich der Strompreis zusammen?

EEG 2018, EnWG – das klingt fast wie Zusatzstoffe, die man auf Etiketten von Lebensmitteln findet. Tatsächlich handelt es sich um zwei von vielen „Strompreis-Zutaten“, die staatlich und behördlich festgelegt werden. Erfahren Sie auf einen Blick, wie sich der Strompreis in Deutschland zusammensetzt und wofür zum Beispiel „EEG 2018“ und „EnWG“ stehen.

Rund 86 Prozent des Strompreises, den Verbraucher im Stadtgebiet Ahrensburg bezahlen, bestehen aus Steuern, Abgaben, Umlagen und Netzentgelten, die auf staatlichen und behördlichen Vorgaben beruhen. Im Klartext: Die Stadtwerke Ahrensburg GmbH hat als Stromlieferant auf 86 Prozent der Preisbestandteile ihres Strompreises keinen Einfluss. Die Stadtwerke Ahrensburg können lediglich 14 Prozent der Preisbestandteile selbst beeinflussen, nämlich nur die Kosten für Energiebeschaffung, Vertrieb und Service.

Unsere Torten-Grafik zeigt auf einen Blick, wie sich der Strompreis für den Tarif „SchlossStrom Garantie“ in Ahrensburg zusammensetzt:

Hier einige Erläuterungen, wie die Abgaben und Umlagen gedacht sind und wie sie sich auf den Endverbraucherpreis niederschlagen:

  • EEG 2018: Gemäß § 60 EEG haben die Elektrizitätsversorgungsunternehmen für jede an Letztverbraucher gelieferte Kilowattstunde Strom eine EEG- Umlage an die Übertragungsnetzbetreiber zu entrichten. Mit diesen Zahlungen wird die Differenz aus den Einnahmen und den Ausgaben der Übertragungsnetzbetreiber bei der EEG-Umsetzung gedeckt. Im Jahr 2018 beträgt die Umlage zur Deckung der Kosten der nach dem Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) vergüteten Stromeinspeisung 6,792 Cent pro Kilowattstunde (kWh).
  • EnWG: Energiewirtschaftsgesetz. Es enthält Bestimmungen über die Elektrizitäts- und Gasversorgung. § 17F EnWG zum Beispiel bezieht sich auf die „Offshore-Umlage“, die für Endverbraucher derzeit mit 0,028 Cent/kWh am Strompreis zu Buche schlägt.
  • Stromsteuer: Die Stromsteuer, auch Öko-Steuer genannt, wurde 1999 durch das Stromsteuergesetz (StromStG) eingeführt, um einen bewussteren und effizienteren Umgang mit den wertvollen Rohstoffen zu erreichen. Der Anteil der Stromsteuer am Strompreis beträgt 2,050 Cent/kWh.
  • Kraft-Wärme-Kopplungsgesetz: Das Gesetz für die Erhaltung, die Modernisierung und den Ausbau der Kraft-Wärme-Kopplung (KWK-G) dient dem Neu- und Ausbau von umweltfreundlichen Technologien zur Stromerzeugung durch Kraft-Wärme-Kopplung und der Zahlung der gesetzlich geregelten Fördersätze für erzeugten KWK-Strom. Der Anteil am Strompreis beträgt 0,463 Cent/kWh .
  • Umlage § 19 Abs. 2 StromNEV: Nach der Stromnetzentgeltverordnung (StromNEV) vom 25. Juli 2005 können Endverbraucher, die jährlich mindestens 7.000 Benutzungsstunden aufweisen und mehr als zehn Gigawattstunden verbrauchen, ein individuelles Netzentgelt beantragen. Die den Übertragungsnetzbetreibern entgangenen Erlöse werden als Aufschlag auf die Netzentgelte (§ 19 StromNEV-Umlage) anteilig auf alle Letztverbraucher (LV) umgelegt. Die Umlage   § 19 Abs. 2 StromNEV beträgt derzeit 0,388 Cent/kWh.
  • Umlage für abschaltbare Lasten nach § 18 AbLaV. Die Umlage für abschaltbare Lasten wird gleicht die finanziellen Aufwendungen der Anbieter von Abschaltleistung aus. Abschaltbare Lasten gelten ab einer Spannung von mindestens 110 Kilovolt, sofern die bestimmte Leistung zuverlässig reduziert werden kann. Diese Umlage beträgt derzeit 0,006 Cent/kWh.
  • Umsatzsteuer: Die Umsatzsteuer liegt derzeit bei 19 Prozent; der gesamte Arbeitspreis auf der Stromrechnung erhöht sich also um 19 Prozent.

Wie sich mit dem Energiepreisrechner auf unserer Webseite für jeden Haushalt schnell errechnen lässt, bieten wir vergleichsweise sehr günstige und stabile Stromtarife an. Vergleichen Sie selbst oder lassen Sie sich gern von unseren Mitarbeitern im Kundenzentrum beraten: www.stadtwerke-ahrensburg.de

 Weitere Meldungen aus der Kategorie

Bild

Ist eine PV-Anlage für Ihr Hausdach wirtschaftlich sinnvoll?

Erfahren Sie die Faktoren, die für die Berechnung eine wichtige Rolle spielen

Bild

Mythencheck: Energieberatung

Unter dem Deckmantel der Energieberatung wird manchmal nicht beraten, sondern verkauft. Unser Experte gibt Verbrauchern Tipps

Bild

Prüfung bestanden

Stadtwerke Ahrensburg ist wieder TSM zertifiziert

Soziale Netze

Newsletter 

Info I Wir geben Ihre Daten nicht an Dritte weiter. Die Abmeldung ist jederzeit möglich. Zu statistischen Zwecken führen wir Link-Tracking durch.
Bitte beachten Sie auch unsere Datenschutzerklärung.

Rechtliches


© Stadtwerke Ahrensburg GmbH 2016
Webdesign by CvH Design GmbH & Co. KG, Ahrensburg bei Hamburg, www.cvh-design.de – Umsetzung by Hehner Reus Systems GmbH, www.gipsprojekt.de