Kontakt Kundenzentrum

Kundenzentrum

Lohe 1
22926 Ahrensburg

Tel.: 04102 / 99 74 0

Wie gut kennen Sie sich mit Datengeschwindigkeit aus?

Messungen der Bundesnetzagentur haben ergeben: Internetanschlüsse in Deutschland sind oft deutlich langsamer als vertraglich vereinbart.

© Lukas Gojda / fotolia.com

Wissen Sie das?

Wie viel Prozent der Nutzer bekamen laut Bundesnetzagentur tatsächlich die von ihrem Provider versprochene maximale Datenrate*?

A) Ca. 12 Prozent der Nutzer

B) Ca. 50 Prozent der Nutzer

C) Ca. 80 Prozent der Nutzer

* Ergebnis aus dem „Jahresbericht Breitbandmessung der Bundesnetzagentur“. Für den Bericht wurden zwischen Oktober 2016 und September 2017 Messungen erhoben.

Gut zu wissen:

Um für Festnetzanschlüsse die maximal erreichbare Übertragungsrate des Anschlusses zu ermitteln, ist es nötig, den Testrechner per Netzwerkkabel mit dem Router zu verbinden. Messungen per WLAN verfälschen das Ergebnis. In vielen Fällen variieren die Messwerte je nach Tageszeit. Für ein belastbares Testergebnis sollten mehrmals täglich zu verschiedenen Zeiten und über mehrere Tage hinweg Messungen erfolgen.

Interessante Ergebnisse der Untersuchung der Bundesnetzagentur zur Breitbandmessung

  • Im mobilen Internet konnten 2017 nur 18,6 Prozent der Nutzer mit mindestens der Hälfte der vertraglich vereinbarten maximalen Datenübertragungsrate unterwegs online gehen.
  • 28,4 Prozent der Nutzer von stationären Anschlüssen bekommen nicht einmal die Hälfte der zugesicherten Datengeschwindigkeit. Lediglich 12,4 Prozent erhalten die maximal zugesicherte Geschwindigkeit. 
  • Bei Kabelanschlüssen fällt die Leistung in den Abendstunden, wenn viele Nachbarn gleichzeitig online sind, oft stark ab.

Richtig ist Antwort A) Ca. 12 Prozent der Nutzer.

Weitere Meldungen aus der Kategorie

Bild

Wie gut kennen Sie sich mit Datengeschwindigkeit aus?

Schätzen Sie mal, wie zuverlässig Provider in der vereinbarten Datengeschwindigkeit liefern.

Bild

Neuer Geruchsstoff für Erdgas

Warum sollten Sie bei einem plötzlichen Geruch von faulen Eiern an Erdgas denken? Weil der Geruch vor einem Gasaustritt warnt

Bild

Mythencheck: Erdgasgeruch

Stimmt es, dass Erdgas nach faulen Eiern stinkt? Wir sagen, wie man schnellstmöglich bemerkt, wenn Erdgas austritt. Und wie man im Ernstfall reagiert

Soziale Netze

Newsletter 

Info I Wir geben Ihre Daten nicht an Dritte weiter. Die Abmeldung ist jederzeit möglich. Zu statistischen Zwecken führen wir Link-Tracking durch.
Bitte beachten Sie auch unsere Datenschutzerklärung.

Rechtliches


© Stadtwerke Ahrensburg GmbH 2018 
Webdesign by CvH Design GmbH & Co. KG, Ahrensburg bei Hamburg, www.cvh-design.de – Umsetzung by Hehner Reus Systems GmbH, www.gipsprojekt.de