Kontakt Kundenzentrum

Kundenzentrum

Lohe 1
22926 Ahrensburg

Tel.: 04102 / 99 74 0

Fix fertig! Das schnelle Rezept für Januar

Wenn Sie in der Küche gern Zeit und Energie sparen, gleichzeitig Wert legen auf gesunde Kost mit regionalen Zutaten – dann haben wir das Richtige für Sie.

Unser Rezept des Monats:

Gebratener Rotbarsch auf Weißkohl

Zutaten für 4 Portionen:

2 frische Rotbarschfilets à ca. 350 bis 400 Gramm
1/2 Zitrone
4 EL Mehl
4 EL Bratöl
nach Belieben Fischgewürz
1 mittelgroße Zwiebel
ca. 800 g Weißkohl (kleiner Kopf)
2 Schalotten
3 EL Butterschmalz
3 TL geröstetes Sesamöl
ca. 3 Stiele glatte Petersilie
Salz und Pfeffer

Zubereitung:

  • Die frischen Rotbarschfilets abspülen und trocken tupfen, letzte Gräten entfernen;
  • Die Filets halbieren, mit Zitronensaft beträufeln; dann nach Belieben jeweils beide Seiten mit Fischgewürz würzen.
  • Die Filets zehn Minuten ziehen lassen.
  • Vom Kohl die Außenblätter entfernen, den Strunk wegschneiden, den Kohl in Viertel teilen.
  • Kohlviertel quer in schmale lange Streifen schneiden.
  • Die Schalotten abziehen und in Ringe schneiden.
  • Das Butterschmalz erhitzen, die Schalotten kurz anbraten.
  • Dann die Kohlstreifen dazugeben und bei mittlerer Hitze unter Rühren anbraten.
  • Eventuell etwas Wasser dazugeben, salzen; dann mit aufgesetztem Deckel bei etwas weniger Hitze ca. 15 Minuten schmoren.
  • In der Zwischenzeit Petersilie abspülen, trocknen, die Blättchen abzupfen.
  • Die Rotbarschfilets salzen und in Mehl wenden.
  • Vier EL Bratöl in einer Pfanne erhitzen, die Filets von jeder Seite ca. 3 bis 4 Minuten goldbraun braten.
  • Den Weißkohl am Schluss pfeffern und nach Belieben ca. 3 Teelöffel geröstetes Sesamöl unterrühren.
  • Petersilie über das Gemüse streuen.

Dazu passt zum Beispiel Baguette.

Zubereitungs- und Garzeit: ca. 30 Minuten

Gut zu wissen:

Weißkohl hat von allen Kohlsorten den höchsten Gehalt an Vitamin C; er wird durch Kochen noch gesünder, weil das im Kohl enthaltene Ascorbigen (eine Vorstufe von Vitamin C) erst durch Kochen in Vitamin C umgewandelt wird. Auch sein Gehalt an Provitamin A, Vitaminen der B-Gruppe und Ballaststoffen ist nicht zu vernachlässigen.

Weitere Meldungen aus der Kategorie

Bild

Wie gut kennen Sie sich mit Datengeschwindigkeit aus?

Schätzen Sie mal, wie zuverlässig Provider in der vereinbarten Datengeschwindigkeit liefern.

Bild

Neuer Geruchsstoff für Erdgas

Warum sollten Sie bei einem plötzlichen Geruch von faulen Eiern an Erdgas denken? Weil der Geruch vor einem Gasaustritt warnt

Bild

Mythencheck: Erdgasgeruch

Stimmt es, dass Erdgas nach faulen Eiern stinkt? Wir sagen, wie man schnellstmöglich bemerkt, wenn Erdgas austritt. Und wie man im Ernstfall reagiert

Soziale Netze

Newsletter 

Info I Wir geben Ihre Daten nicht an Dritte weiter. Die Abmeldung ist jederzeit möglich. Zu statistischen Zwecken führen wir Link-Tracking durch.
Bitte beachten Sie auch unsere Datenschutzerklärung.

Rechtliches


© Stadtwerke Ahrensburg GmbH 2016
Webdesign by CvH Design GmbH & Co. KG, Ahrensburg bei Hamburg, www.cvh-design.de – Umsetzung by Hehner Reus Systems GmbH, www.gipsprojekt.de