Kontakt Kundenzentrum

Kundenzentrum

Lohe 1
22926 Ahrensburg

Tel.: 04102 / 99 74 0

OD an die Freude

Kann und darf man sich angesichts der Schreckensnachrichten der letzten Monate überhaupt noch freuen? Eine Frage, die sich immer mehr Menschen stellen und unterschiedlich für sich selbst beantworten. Angstforscher raten, sich mit Schreckensbildern nicht zu überfordern. Glücksforscher empfehlen generell, jeden Tag positiven Gefühlen mehr Raum zu geben als negativen. Hier sind kleine Geschichten von Menschen aus Schleswig-Holstein, die im Alltag Momente der Freude erlebt haben.

Und wenn Sie mögen, steht im nächsten Newsletter hier Ihre eigene Geschichte (Infos zur Teilnahme weiter unten).

OD an die Freude
© 90936462 - fotolia.com

Immer diese Baustellen...

Jahrelang fuhr ich mit dem Rad denselben Weg zur Arbeit. Wegen einer Baustelle musste ich auf eine andere Route ausweichen. Und was stellt sich heraus? Die neue Route ist viel schöner als die andere, und der Zeitaufwand ist der gleiche!

Katja E.

Bremsseil gerissen

Ehrlich gesagt, bin ich nicht sonderlich aufmerksam, was mein Fahrrad betrifft. Ich pumpe die Reifen regelmäßig auf, das war's dann. Letzte Woche riss ein Bremsseil, als ich die Tiefgarage unseres Bürohauses 'runter fuhr. War nicht schlimm, weil ich ja eine zweite Bremse habe. Blöd war nur, dass ich mit halb kaputten Bremsen abends schlecht nach Hause fahren konnte. Von einem Kollegen erfuhr ich, dass es in der Nähe des Büros einen Fahrradladen gibt. Den suchte ich also in der Mittagspause auf, der Mechaniker nahm sich die Zeit, und ich konnte das Rad am Abend repariert abholen. Glück gehabt!

Annett W.

Der Wagen ist voll

Ich stehe mit nur zwei Teilen an der Kasse, die Kundin vor mir hat massenhaft Ware im Einkaufswagen. Ich sehe schon meine Mittagspause auf 5 Minuten zusammenschrumpfen, denn ich wage nicht zu fragen, ob sie mich eventuell vorlassen würde. Da liest sie wohl meine Gedanken und bietet mir an, mich vorzulassen. Dankeschön!

Isabell H.

Frei schwimmen

Ein fast leeres Freibad vorzufinden, war bei dem Wetter Anfang Juli Wochen keine große Kunst. Wer geht schon bei grauen Wolken baden? Ich, und ich hatte das Riesenglück, dass genau in der Stunde, als ich im Freibad war, die Sonne schien. Und das Becken war fast leer, außer mir zogen nur fünf andere Schwimmer ihre Bahnen. Im Wasser war es natürlich relativ kühl, aber dank Sonne auf dem Rücken super!

Heinz W.

Schreiben auch Sie!

Worüber haben Sie sich in den letzten Tagen gefreut? Schreiben Sie uns eine Mail, damit andere daran teilhaben können.

Wir veröffentlichen Ihre Zeilen dann im nächsten Newsletter. Sie können uns auch gern ein Foto dazu schicken. Teilnahmeschluss für den September-Newsletter: 26. August 2016.

Mail-Adresse: redaktion@stadtwerke-ahrensburg.de

Wir freuen uns auf Ihre kleine "OD an die Freude"!

Teilnahmebedingungen:

An der Aktion kann jede/r teilnehmen. Voraussetzung ist, dass die Teilnehmer/innen bestätigen, dass sie die Teilnahmebedingungen gelesen haben und akzeptieren. Der Text muss als Mail eingereicht werden, anderweitig eingesandte Beiträge werden nicht zurückgeschickt. Die Stadtwerke Ahrensburg GmbH behält sich vor, jeden eingesandten Text ohne Angabe von Gründen von der Veröffentlichung auszuschließen, zu kürzen oder redaktionell zu bearbeiten, vor allem in Hinblick auf die Rechtschreibung. Mit der Teilnahme akzeptieren Sie unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Der/die Teilnehmer/in versichert, dass er oder sie über alle Rechte an dem Text verfügt, dass der Text frei von Rechten Dritter ist sowie keine Persönlichkeitsrechte verletzt werden.

Unter den Texten wird jeweils der/die Urheber/in wie folgt angegeben: Nennung des Vornamens und des ersten Buchstaben des Nachnamens sowie die Nennung des Wohnorts. Die ausgewählten Texte  veröffentlichen wir im nächsten Newsletter, auf unserer Website unter Tipps & News, gegebenenfalls auszugsweise in einer möglichen Print-Publikation der Stadtwerke Ahrensburg GmbH, und wir weisen auf unserer Facebook-Seite auf die Aktion hin.

Weitere Meldungen aus der Kategorie

Bild

Wie soll das Kind denn heißen?

Ein Ahrensburger machte aus seinem Hobby eine große Sache, die bundesweit Beachtung findet. Und vor allem werdenden Eltern hilft

Bild

Mehr Power!

Drei Dinge braucht der Mensch, um fit zu bleiben: eine gute Methode, Disziplin – und so eine schöne Region wie Schleswig-Holstein

Bild

Die App „Ahrensburg2go“ macht das Leben leichter:

Mit zwei neuen Funktionen für alle, die den passenden Kinofilm oder Spielplatz suchen

Soziale Netze

Newsletter 

Info I Wir geben Ihre Daten nicht an Dritte weiter. Die Abmeldung ist jederzeit möglich. Zu statistischen Zwecken führen wir Link-Tracking durch.
Bitte beachten Sie auch unsere Datenschutzerklärung.

Rechtliches


© Stadtwerke Ahrensburg GmbH 2018 
Webdesign by CvH Design GmbH & Co. KG, Ahrensburg bei Hamburg, www.cvh-design.de – Umsetzung by Hehner Reus Systems GmbH, www.gipsprojekt.de